Impressum

Sapphire Radeon R9 280 (Grafikkarte, PCI-Express, HDMI, DP, DVI-D, DVI-I)

Grafikkarten AMD, Display Port, DVI-D, DVI-I, HDMI, PCI-Express, Radeon, Sapphire

Sapphire Radeon R9 280 (Grafikkarte, PCI-Express, HDMI, DP, DVI-D, DVI-I)
Linux-Kompatibilität:
1 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 5
  ( 5 bei 1 Bewertung)

Kategorie:


Linux-Kompatibilität

The Sapphire Radeon R9 280 was successfully tested under Debian GNU/Linux testing (stretch) with Linux kernel version 4.6.0-1-amd64 and an X-Server of version X.Org X Server 1.18.3. The card can be identified by the following PCI IDs:

01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Tahiti PRO [Radeon HD 7950/8950 OEM / R9 280] [1002:679a]
	Subsystem: PC Partner Limited / Sapphire Technology Radeon R9 280 [174b:a003]
	Kernel driver in use: radeon
	Kernel modules: radeon
01:00.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Tahiti XT HDMI Audio [Radeon HD 7970 Series] [1002:aaa0]
	Subsystem: PC Partner Limited / Sapphire Technology Tahiti XT HDMI Audio [Radeon HD 7970 Series] [174b:aaa0]
	Kernel driver in use: snd_hda_intel
	Kernel modules: snd_hda_intel

Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 
Email-Adresse wird nicht veröffentlich.
Submitting comment...