Impressum

Sapphire AMD Radeon HD 6850 (Grafikkarte, PCIe, HDMI, DVI, DP)

Grafikkarten AMD, Grafikkarte, PCI-Express, Radeon, Sapphire

Sapphire AMD Radeon HD 6850 (Grafikkarte, PCIe, HDMI, DVI, DP)
Linux-Kompatibilität:
1 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 51 Bewertung, Durchschnitt: 5,0 von maximal 5
  ( 5 bei 1 Bewertung)

Kategorie:


Linux-Kompatibilität

The Sapphire AMD Radeon HD 6850 was successfully tested under Debian GNU/Linux 8.6 (jessie) with Linux kernel version 3.16.0-4-amd64 and an X-Server of version X.Org X Server 1.16.4. The card can be identified by the following PCI IDs:

01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Barts PRO [Radeon HD 6850] [1002:6739]
	Subsystem: PC Partner Limited / Sapphire Technology Device [174b:174b]
	Kernel driver in use: radeon
01:00.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Barts HDMI Audio [Radeon HD 6800 Series] [1002:aa88]
	Subsystem: PC Partner Limited / Sapphire Technology Device [174b:aa88]
	Kernel driver in use: snd_hda_intel

The Sapphire Radeon HD 6850 works good with Linux. Proprietary drivers as well as open source radeon drivers can be used. Both can run complex games like Dota 2. However, there were rare issues with the free drivers. Graphics hang up when loading a menu in Dota 2, and restart of system was needed.


Identifizierte Hardware-Konfigurationen (3 Ergebnisse)

Diese Hardware-Komponente wurde von Linux-Benutzern unter folgenden System-Konfigurationen eingesetzt. Sämtliche Ergebnisse wurdens mit dem LHG Scan Tool gesammelt:
Distribution
Kernel
Bewertung
Scan-Datum
blackPanther OS v16.2SE (Silent Killer) 4.9.15-desktop-1bP - 31/03/2017
blackPanther OS v16.2SE (Silent Killer) 4.7.0-desktop-1bP - 29/03/2017
Debian GNU/Linux 8.6 (jessie) 3.16.0-4-amd64 - 26/11/2016

Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 
Email-Adresse wird nicht veröffentlich.
Submitting comment...