Impressum

Brother HL-1110 (A4 monochrom Laserdrucker, USB 2.0, 20ppm, 2400x600dpi)

Drucker Brother, Laserdrucker, USB

Brother HL-1110 (A4 monochrom Laserdrucker, USB 2.0, 20ppm, 2400x600dpi)
Linux-Kompatibilität:
3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,7 von maximal 53 Bewertungen, Durchschnitt: 3,7 von maximal 53 Bewertungen, Durchschnitt: 3,7 von maximal 53 Bewertungen, Durchschnitt: 3,7 von maximal 53 Bewertungen, Durchschnitt: 3,7 von maximal 5
  ( 3.7 bei 3 Bewertungen)

Preis: EUR 66,99 (auf Lager)
(ohne Versandkosten)

 Erhältlich bei Amazon.de



Preisentwicklung
Brother HL-1110 
-
Minimum: EUR 24,47 
Maximum: EUR 67,00  
Stand: 14/03/2016 23:43

Linux-Kompatibilität

Der Brother HL-1110 ist eine schwarz-weiß Laserdrucker, der per USB andgeschlossen wird.

Der Drucker wird unter Linux vollständig unterstützt, und kann über den von Brother zum Download angebotenen Linux-Treiber angesprochen werden.
Das dort zum Download angebotene Installationsprogramm Linux-brprinter-installer kann als .rpm (für RedHat Paketmanagement-Systeme) oder als .deb Datei (z.B. Debian oder Ubuntu) heruntergeladen werden.


Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

 2 Comments

  • avatarR. Amati on said:

    Hallo, bitte den Brother HL-1110 aus der Lister der Linux Drucker

    STREICHEN,

    da der mitgelieferte Treiber (*.sh script) veraltet ist und der Drucker nicht installiert werden kann.

    Zusaertliche Angaben:
    linux-brprinter-installer-2.1.1-1.gz (von brother homepage)
    Linux debian 4.4.10-antix.1-486-smp

    Danke

    • avatarR. Amati on said:

      Hallo, Nachtrag,….Anhang ….
      bitte den Brother HL-1110 aus der Lister der Linux Drucker

      STREICHEN,

      da der mitgelieferte Treiber (*.sh script) veraltet ist und der Drucker nicht installiert werden kann.

      Zusaertliche Angaben:
      linux-brprinter-installer-2.1.1-1.gz (von brother homepage)
      Linux debian 4.4.10-antix.1-486-smp

Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 
Email-Adresse wird nicht veröffentlich.
Submitting comment...