Impressum

PCTV QuatroStick nano 520e (USB, DVB-T, DVB-C, Analog TV)

Multimedia DVB-C, DVB-T, Multimedia, PCTV, TV, USB

PCTV QuatroStick nano 520e (USB, DVB-T, DVB-C, Analog TV)
Linux-Kompatibilität:
2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 3,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 3,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 3,0 von maximal 52 Bewertungen, Durchschnitt: 3,0 von maximal 5
  ( 3 bei 2 Bewertungen)



Preisentwicklung
PCTV QuatroStick nano 520e 
-
Minimum: EUR 0,00 
Maximum: EUR 105,98  
Stand: 09/03/2016 14:25

Linux-Kompatibilität

Der PCTV QuatroStick nano 520e bietet DVB-T, DVB-C als auch analogen TV-Empfang. Für den analogen-Empfang ist dem USB-Stick ein Adapter-Kabel mit Composite- und S-Video-Steckern beigelegt. Der Stick wird unter Linux seit Linux-Version 3.4 unterstützt, allerdings nur der DVB-T und DVB-C Tuner. Analoger Empfang ist bisher nicht möglich.

Der QuatroStick nano hat die USB-ID 2013:0251

Bus 001 Device 003: ID 2013:0251 PCTV Systems

und wird über das Kernel-Modul em28xx angesprochen. Dieser Treiber wird vom Kernel automatisch geladen:

usb 1-4: new high-speed USB device number 5 using ehci_hcd
usb 1-4: New USB device found, idVendor=2013, idProduct=0251
usb 1-4: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
usb 1-4: Product: PCTV 520e
usb 1-4: Manufacturer: PCTV Systems
usb 1-4: SerialNumber: 000000107NYD
em28xx: New device PCTV Systems PCTV 520e @ 480 Mbps (2013:0251, interface 0, class 0)
em28xx: Audio Vendor Class interface 0 found
em28xx: Video interface 0 found
em28xx: DVB interface 0 found
em28xx #0: chip ID is em2884
em28xx #0: Identified as PCTV QuatroStick nano (520e) (card=86)
Registered IR keymap rc-pinnacle-pctv-hd
input: em28xx IR (em28xx #0) as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb1/1-4/rc/rc3/input11
rc3: em28xx IR (em28xx #0) as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb1/1-4/rc/rc3
em28xx #0: Config register raw data: 0xac
em28xx #0: I2S Audio (3 sample rates)
em28xx #0: No AC97 audio processor
em28xx #0: v4l2 driver version 0.1.3
em28xx #0: V4L2 video device registered as video0
drxk: status = 0x639260d9
drxk: detected a drx-3926k, spin A3, xtal 20.250 MHz
DRXK driver version 0.9.4300
drxk: frontend initialized.
tda18271 15-0060: creating new instance
TDA18271HD/C2 detected @ 15-0060
DVB: registering new adapter (em28xx #0)
DVB: registering adapter 0 frontend 0 (DRXK DVB-C DVB-T)...
em28xx #0: Successfully loaded em28xx-dvb
em28xx-audio.c: probing for em28xx Audio Vendor Class
em28xx-audio.c: Copyright (C) 2006 Markus Rechberger
em28xx-audio.c: Copyright (C) 2007-2011 Mauro Carvalho Chehab
Em28xx: Initialized (Em28xx Audio Extension) extension

Zum Betrieb des Sticks wird die Firmware-Datei dvb-demod-drxk-pctv.fw benötigt. Falls diese nicht bereits von der Linux-Distribution zur Verfügung gestellt wird, muss diese unter oben genannter Adresse heruntergeladen und nach /lib/firmware kopiert werden.


Ähnliche Linux-Hardware

scroll left scroll right

Kommentieren und Bewerten

Bitte hinterlassen Sie im Kommentar-Bereich Ihren eigenen Testbericht oder Anmerkungen und Korrekturen zum Artikel. Besonders hilfreich sind Auszüge von lspci -nnk, lsusb, lshw, dmesg u.s.w., falls diese noch nicht im Artikel enthalten sein sollten. Weiterhin dient der Kommentar-Bereich dem Erfahrungsaustausch zwischen Besitzern der Hardware-Komponente und der Suche nach Konfigurationshilfe.
 
Email-Adresse wird nicht veröffentlich.
Submitting comment...